E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
verwaltung@lebenshilfe-herne.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
02323 - 1375 975

Es ist normal, verschieden zu sein!

Vorlesen

Das Leitbild der Lebenshilfe KIDS gGmbH

Unser Leitbild ist der Kern unserer Arbeit. In seinen Sätzen ist festgehalten, mit welcher Einstellung wir an unsere Aufgaben herangehen, was uns besonders wichtig ist, und wie dies in unserer Praxis lebendig wird. Das Leitbild bringt auf den Punkt, wer wir sind und was uns ausmacht.

Wir haben unsere Leitsätze als Lebenshilfe-Kitas im Rahmen unserer Qualitätsentwicklung gemeinsam erarbeitet. Sie sind mehr als bloß Worte auf dem Papier: Wir leben sie in unserer Arbeit. Tagtäglich.

Es ist normal, verschieden zu sein.

Dieser Satz drückt den Mittelpunkt unserer Überzeugung aus; er steht wie eine Überschrift über unseren Leitsätzen.

Unserer Arbeit liegt ein humanistisches Menschenbild zugrunde, und wir verstehen "Inklusion" als Teilhabe am Leben. Dies bestimmt unsere Pädagogik: Wir sehen jedes Kind mit seinen besonderen Begabungen und orientieren uns an seinen individuellen Bedürfnissen.

Ziel unseres Handelns ist die bestmögliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes im Rahmen seiner Möglichkeiten. Wir unterstützen seine Inklusion in die Gemeinschaft. Um dies zu erreichen, schaffen wir eine inklusionsbejahende Kultur und passen unsere Strukturen entsprechend an. So ermöglichen wir soziale Lernprozesse und ein Miteinander jenseits aller Unterschiede und Differenzen. Dabei ist uns die Einbeziehung der Familien ein wichtiges Anliegen. Wir sorgen dafür, dass alle Kinder am Kita-Alltag und unseren Angeboten teilhaben können.

Für die Teilhabe jedes einzelnen Kindes nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden hilfreichen Praktiken und Methoden wie zum Beispiel partizipative Elemente und unterstützte Kommunikation. Unsere inklusive Pädagogik ermöglicht und fördert die Persönlichkeits- und Leistungsentwicklung jedes Kindes.

Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Arbeit haben für uns hohe Priorität. Wir sind offen für Neues, und wir bewahren Bewährtes. Wir unterstützen unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Unsere Leitsätze

1. Entwicklungsbegleitung

  • Das Wohl jedes Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.
  • Wir kennen die Bedürfnisse jedes Kindes. Wir sind Entwicklungsbegleiter*innen.
  • Durch die aufmerksame Beobachtung und die Reflexion sind wir in der Lage, jedes einzelne Kind individuell zu fördern und zu fordern.
  • Jedes Kind ist der Akteur seiner Entwicklung.
  • Es hat sein eigenes Lern- und Entwicklungstempo und ein Recht auf freie Entfaltung.
  • Wir sind uns unserer Vorbildfunktion für die Kinder bewusst.
  • Unsere Haltung ist gekennzeichnet von Wertschätzung, Akzeptanz und Echtheit.

2. Bildung

  • Bildung bedeutet für uns eine ganzheitliche Aneignung von Erfahrungen, Erkenntnissen, Rückschlüssen in allen Entwicklungs- und Lebensbereichen. Wir sorgen dafür, dass jedes Kind in Beziehung zu anderen Kindern treten kann.
  • Beziehung ist die Voraussetzung für gelungene Kommunikation und der Schlüssel zur Teilhabe. Sprache ist dabei nur eine Möglichkeit der Kommunikation.
  • Wir schaffen gute Rahmenbedingungen und führen Angebote und Projekte durch, so dass die Kinder ihre Potenziale ausschöpfen und erweitern können. Wir stärken die Selbst- und Mitbestimmung der Kinder. Unser Blick richtet sich dabei auf den Entwicklungsstand sowie die Stärken, den Förderbedarf und die Interessen der Kinder. Wir unterstützen jedes Kind darin, sich zu größtmöglicher Selbständigkeit zu entwickeln.

3. Eltern
  • Wir sehen Eltern als Experten für ihre Kinder und stärken ihre Erziehungskompetenz.
  • Wir stehen in spontanem und geplanten Austausch.
  • Wir bieten Beratung und Unterstützung an.

Eltern werden in die Kita-Arbeit integriert.

  • Wir profitieren von ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten.
  • Eltern nehmen aktiv ann der Gestaltung der Kita-Arbeit teil (Elternbeirat, Kita-Rat).
  • Wir fördern den Kontakt innerhalb der Elternschaft.

4. Vernetzung

  • Wir stehen im Austausch und Kontakt mit pädagogischen, therapeutischen, medizinischen, beratenden und kommunalen Institutionen.
  • Wir nutzen diese Partner, um jedes Kind bestmöglich in seiner Entwicklung zu fördern und zu begleiten.
  • Wir nehmen mit den Schulen die gemeinsame Verantwortung für den Übergang der Kinder von der Kita in die Schule wahr.

5. Leitungsverantwortung

  • Wir gehen verantwortungsvoll mit den Finanzmitteln um. Finanzmittel sind notwendig zur Sicherstellung der Existenz der Einrichtung. Die Beschaffung von neuen, alternativen finanziellen Ressourcen wird zukünftig immer wichtiger für uns. Wir suchen neue Wege zur Erschließung finanzieller Ressourcen.
  • Wir setzen Personal effizient ein. Für unsere Arbeit ist eine angemessene Personalausstattung Voraussetzung. Wir suchen immer neue Wege zur Gewinnung personeller Ressourcen.
  • Eine gute Organisationsstruktur erhöht die Effektivität unserer Arbeit. Wir sorgen für einen reibungslosen Organisationsablauf.
  • Wir gehen transparent mit Informationen um. Unser Informationssystem ist verlässlich. Informationen sind zeitnah zugänglich.
  • Wir leben eine wertschätzende und offene Kommunikationsstruktur.

6. Team

  • Wir arbeiten als Team auf gemeinsame Ziele hin.
  • Unsere Teamarbeit zeichnet sich dabei durch Wertschätzung und Respekt im Miteinander aus.
  • Wir sind motiviert und engagiert.
  • Wir besitzen Basiskompetenzen in allen Bildungsbereichen.
  • Darüber hinaus entwickelt jede/r Mitarbeitende ihre/seine individuellen Schwerpunkte weiter.
  • Unsere Teamkultur zeichnet sich durch eine effiziente und lösungsorientierte Gesprächskultur aus.

7. Personalentwicklung

  • Um uns weiter zu entwickeln, nehmen wir an Fortbildungen teil.
  • Wir nutzen unsere unterschiedlichen Qualifikationen, um uns im ständigen Prozess weiter zu entwickeln.
  • Wir führen regelmäßige Mitarbeitergespräche, um unsere individuellen Stärken auszubauen und unsere Schwächen abzubauen.
  • Wir geben den Mitarbeitenden Raum für ihre eigenen Ideen.
  • Individuelle Stärken sollen eingebracht und an andere Mitarbeitende weitergegeben werden.
  • Wir sind eine qualifizierte Ausbildungsstätte.

8. Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung

  • Die Geschäftsführung der Lebenshilfe KIDS gGmbH und die Leitungen der einzelnen Kitas sind sich ihrer gemeinsamen Verantwortung für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualität bewusst.
  • Geschäftsführung und Leitungen beteiben gemeinsam eine einrichtungsübergreifende Personalentwicklung.
  • Geschäftsführung und Leitungen machen sich gemeinsam auf den Weg, um auf die gesellschaftlichen Veränderungen zu reagieren und die Organisation daraufhin anzupassen.
  • Die Geschäftsführung nimmt ihre Verantwortung als Arbeitgeber wahr.

9. Öffentlichkeitsarbeit

  • Das Leitbild der Lebenshilfe KIDS gGmbH soll in den Einrichtungen sichtbar werden.
  • Das Leitbild der Lebenshilfe KIDS gGmbH und die Arbeit der Kitas werden den Bürger*innen der Stadt und den Vertreter*innen von Institutionen bekannt gemacht.
  • Wir präsentieren uns als offene, einladende Häuser mit individuellen Profilen.
  • Wir betreiben aktive Öffentlichkeitsarbeit, entwickeln diese beständig weiter und sind in Herne bekannt.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Facebook, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen